Ausstellungen

Jedes Jahr werden von den Zuchtverbänden Deutschlands, sowie von der IG Shetland sog. Zuchtschauen angeboten. Auf diesen wird das Exterieur des Shetlandponys von einem Richtergremium bewertet. Die Richter vergeben Noten, nach denen die Ponys rangiert werden.  Das Shetlandpony mit der höchsten Punktzahl liegt somit vorn. Die Mini Shettys müssen verschiedene Abläufe im Ring vorführen dazu gehört der Schrittring, Aufstellung des Ponys vor dem Richtergremium, Trabrunde und zu guter letzt, der Schrittring mit der „Konkurrenz“.

Es ist nicht nur interessant, dabei zu sein und seine Ponys dort vorzustellen, es ist auch noch sehr lehrreich als Zuschauer vor Ort zu sein, um die Mini Shettys bei den verschiedenen Ringrunden zu beobachten. Da bei jedem Shetlandpony doch Unterschiede festzustellen sind.

Die Ausstellungen finden bei jedem Wetter statt. Wie hier bei der Bundesstutenschau 2007 in Bad Harzburg bei Regen.